Traditional Eggnogg

Home Made Eggnog Home Made Eggnog

An Weihnachten gab es bei uns in Iowa immer Eggnog. In meiner Kindheit haben wir es meistens gekauft, doch dieses Jahr wollte ich es selbst zubereiten. Heute habe ich ein traditionelles Rezept ausprobiert, bei dem die Eiermischung nicht gekocht wird.

  • 4 Eigelb
  • 1/3 Tasse Zucker + 1 Esslöffel
  • 1 Pint (473ml) Vollmilch
  • 1 Tasse Schlagsahne
  • 1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 4 Eiweiß

Das Eigelb schlagen, bis sich die Farbe aufhellt. Weiter schlagen, während man langsam 1/3 Tasse Zucker dazu gibt. Schlagen, bis der Zucker im Eigelb aufgelöst ist. Milch, Sahne und Muskatnuss in die Mischung rühren.

Eiweiß in einen Mixer geben und schlagen, bis es etwas steif ist. Langsam den Esslöffel Zucker dazugeben und schlagen, bis es sehr steif wird. Geschlagenes Eiweiß unter die Eigelbmischung rühren und gut kühlen, bevor es serviert wird. Beim Servieren eine Prise gemahlene Muskatnuss auf das Eggnogg in der Tasse geben.

Dieses Rezept ergibt ein dickflüssiges, cremiges und hellgelbes Eggnogg - ganz wie es sein sollte und wie ich es von früher kenne. Trotzdem möchte ich demnächst noch ein Rezept mit gekochten Eiern probieren.

Share: