Thanksgiving-Rezept für Cranberry-Brot

Happy Thanksgiving mit unserem Rezept für Cranberry-Brot Happy Thanksgiving mit unserem Rezept für Cranberry-Brot

American Heritage wünscht Happy Thanksgiving! Traditionell werden in Amerika zu Thanksgiving Cranberries als Beilage zum Beispiel in Cranberry-Sauce verwendet. Das Rezept dazu gibt es bereits in unserem American Heritage-Blog und daher zeigen wir alternativ in diesem Jahr ein Rezept für Cranberry-Brot:

Es werden benötigt:

  • 4 TL geschmolzene Butter
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 1/2 TL Bakcpulver
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Baking Soda
  • 1 Ei
  • 3/4 Tasse Vollmilch
  • Frische oder getrocknete Cranberries

Der Backofen wird auf 175 °C vorgeheizt und die Backform eingefettet. In einer großen Schüssel werden alle trockenen Zutaten Mehl, Zucker, Backpulver, Baking Soda und Salz gemischt. In einer kleineren Schüssel werden Butter, Ei und Milch gut verrührt. Anschließend wird die flüssige Mischung langsam mit der Mehlmischung verrührt. Danach die Cranberries untergeben.

Die Teigmischung wird in die eingefettete Backform gegeben und 1 Stunde 15 Minuten gebacken. Danach das Brot abkühlen lassen. Je kälter das Brot ist, desto besser lässt es sich schneiden. Servieren Sie es mit einer Portion Butter und vielleicht Cranberry-Marmelade? Noch ein Hinweis zu den Cranberries: Bei der Verwendung von frischen Cranberries schmeckt man ihre Säure mehr, getrockente Cranberries sind meistens vom Hersteller bereits gezuckert.

Share: