Monticello und der Nickel-View

  • Thomas Jefferson's Monticello

  • Amerikanische Five Cents mit Monticello
 

Jeder Amerika-Reisende ist schon mit Thomas Jeffersons Monticello in Berührung gekommen - sobald man nämlich eine Fünf Cent-Münze in die Hand nimmt. Auf dem sogenannten Nickel ist hinten das prägnante Wohnhaus von Jefferson in Charlottesville zu sehen. Bei der Besichtigung des Anwesens wird jeder Besucher auf die Wiese in Jeffersons Garten geschickt, um den Nickel View zu genießen - ein toller Anblick.

Thomas Jefferson ist einer der Gründerväter Amerikas. Er gilt als Hauptautor der Unabhängigkeitserklärung, war unter George Washington Außenminister und später dann selber zweimalig Präsident. Er plante und gründete die University of Virginia und galt als fanatischer Büchersammler und eifriger Erfinder. Monticello zeigt viele seiner erfolgreichen und erfolglosen Erfindungen sowie einen Bauerngarten inspiriert aus seiner zeit in Frankreich.

Sehr beeindruckend ist die Küche von Monticello: ein alte Farmhaus-Küche, bei der am offenen Feuer gekocht wurde. Zu bewundern sind viele antike Küchenutensilien und Backformen. Gleich nebenan sind Weinkeller und andere Vorratskeller. Alles von Jefferson technisch ausgetüffelt und gut angelegt.

Antike Farmhouse Küche in Monticello

Share: