Handgenähter Aqua-Quilt aus den 50er Jahren

Handgenähter Aqua-Quilt aus den 50er Jahren Handgenähter Aqua-Quilt aus den 50er Jahren

Unser Aqua-Quilt in unserem Münchener Beach Room ist eine besondere Rarität. Über viele Jahre hat eine unbekannte Dame mehr als 2.000 kleine Quadrate in über 100 verschiedenen Aqua-Tönen fein säuberlich zusammengenäht. Alleine das Zusammensuchen und die Zusammenstellung der vielen harmonierenden Stoffe war eine große Aufgabe. Marianne Porter, eine aus dem Fernsehen bekannte Quilterin von fonsandporter.com, bescheinigte mir die Besonderheit dieses Kunststücks, genäht nach dem Washington Pavement Muster. Die Stoffe und Art des Quilts seien typisch für die 50er Jahre. Leider wurde von der unbekannten Künstlerin nur das Quilt-Top, die Oberfläche, vollendet. Mit einem passenden Stoff hat meine Schwägerin Beth das Kunstwerk mit der Mäschine zu einem 200 x 240 cm großen Quilt gesteppt.

Share: