Burger Caprese

  • Burger Capresse Burger Capresse
  • Burger Capresse Close Up Burger Capresse Close Up
 

Ich kombiniere gerne Gerichte aus Ländern, in denen ich gelebt habe, mit amerikanischen Klassikern. Passend zum heißen Wetter habe ich zwei sommerliche Favoriten aus Italien und den USA ausgewählt: einen Burger - aber mit den Zutaten von Insalata Caprese aus Italien.

Wegen der Hitze habe ich als Fleisch Putenhack gewählt, es ist leichter als Rinderhack. Hähnchenhackfleisch würde auch gut passen. Die Burger mache ich etwas dünner als üblich. (Ein Tipp: dünne Burger lassen sich leichter herstellen, wenn man eine Hamburger-Presse verwendet.) Nun einfach die Burger direkt auf einen sehr heißen Grill legen und leicht würzen.

Statt ein Burgerbrötchen zu verwenden, habe ich einfach Toast auf einer Seite gebuttert und auf dem Grill geröstet. Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden und frische Basilikumblätter zupfen. Den Toast mit heißem Burger, Mozarella, Tomaten und Basilikum belegen und mit ein bißchen Olivenöl und Balsamico beträufeln. Wir nehmen auch gerne das Balsamic Fig Dressing von Stonewall Kitchen dafür.

Lecker, leicht und schnell, genau richtig für einen heißen Tag. Was ist Ihre kreativste Burger-Kombination?

Share: